Dachdämmung spart Energie!

Eine gute Dachdämmung hält Heizenergie in Ihrem Haus und hilft Ihnen Geld sparen und schont gleichzeitig die Umwelt. Auch den Schall kann die Dämmung des Daches erfolgreich reduzieren. Welche Dämmung in Frage kommt ist von der Bauweise des Daches und seiner beabsichtigten Nutzung abhängig. Das als Wohnraum genutztes Dach wird anders gedämmt, als der als Lagerraum verwendete Dachboden. Die Dämmung kann von außen oder innen erfolgen. Es gibt unterschiedliche Materialien, die zur Dämmung des Daches eingesetzt werden.

Dachdämmung mit Spritzschaum

Die Dachdämmung kann mithilfe von Spritzschaum vorgenommen werden. Das ist ein Polyurethan-Hartschaum. Der Hochleistungsdämmstoff bietet Ihnen hervorragende Dämmeigenschaften. Er ist zudem kostengünstig und sehr leicht. Daher wird das Dach nicht mit dem zusätzlichen Gewicht belastet wie bei anderen Materialien und mithilfe des Schaums wird die Arbeit an Ihrem Dach schnell erledigt. Lange Montagearbeiten sind überflüssig. Der Schaum überzeugt auch mit seinen weiteren positiven Eigenschaften. Er ist umweltfreundlich und kann bei einem Abriss oder dem Neubau mit dem regulären Abfall direkt entsorgt werden. In Hausmüllanlagen kann der Schaum einfach verbrannt werden und wird damit zur Energierückgewinnung eingesetzt, das schont Ressourcen. Auch ist dieser Schaum bei einer Dämmung des Daches eine nützliche Möglichkeit, Abnutzungsschäden an diesem Dach zu vermeiden. Ihr Dach wird damit langfristig saniert. Der Schaum wirkt dämmend und verschließt Risse und Brüche zuverlässig. Im Allgemeinen aber sollten Sie jede mögliche Art der Dachdämmung vornehmen lassen. Der Großteil der Wärme Ihres Hauses wird über das Hausdach abgegeben. Eine effektive Dachdämmung kann Wärmeverlust verhindern.

Dachdämmung -Die Vorteile für Hausbesitzer

Für den Hausbesitzer hat die Dämmung der Dache mit Spritzschaum von Purtec Isoliersysteme GmbH den großen Vorteil, dass eine Runderneuerung seines Daches nicht mehr vorgenommen werden muss, da eine komplette Sanierung des Daches meist sehr teuer ist. Die Ausbesserung ist eine kleine Dachsanierung. Mit dem Schaum können Spitzdächer, Flachdächer und Wandflächen gedämmt und im Rahmen einer Sanierung quasi erneuert werden. Den Schaum trägt man fugen- und nahtlos in nur einem Arbeitsgang auf. Dann härtet er in sehr kurzer Zeit aus. Zudem bleibt der PU Schaum sehr flexibel, dadurch wird er nicht spröd oder ab. So bleibt Ihre Dachdämmung auch bei besonders harten Witterungsbedingungen über lange Zeit haltbar. Natürlich ist dieses Verfahren ebenfalls für eine Flachdachdämmung geeignet.

Fazit

Die Dämmung eines Daches mit PU Schaum kann bei jeder Dachform vorgenommen werden. Der Schaum wirkt wärmeisolierend und ist widerstandsfähig gegen aller Witterungen. Das Dach wirkt nach Abschluss der Arbeiten wie neu und Sie sparen viel Geld aufgrund niedriger Heizkosten. Auch die Dachsanierung ist mit dieser Dämmung günstiger, da der Schaum in nur einem Arbeitsschritt aufgetragen wird und sehr schnell ausgehärtet ist. Risse werden zuverlässig verschlossen und sind damit wasserdicht.

Exklusive Immobilien auf Mallorca

Mallorca ist der ideale Wohnort, um das Leben zu genießen und sich einfach zu erholen. Egal ob es sich hierbei um den ersten Wohnsitz oder sogar schon den zweiten oder dritten handelt.

Mallorca mit einem Wohnsitz langfristig erleben.

Erleben Sie die beliebteste Insel Deutschlands mit Ihrem eigenen Boot

Doch Mallorca ist nicht nur in Deutschland sehr begehrt. Mittlerweile hat die Insel der Balearen in ganz Europa einen absoluten Kult Status. Dabei gibt sie auch deutlich mehr her, als nur Partyurlaub und Wochenendtourismus.

Holz ist wieder „in“ – geflammtes Holz ist der Renner!

Holzmöbel sind beliebt wie nie. Auch bei der jüngeren Generation findet Holz, insbesondere geflammtes Holz wieder mehr Anklang, als noch ein paar Jahre zuvor. Viele können das ganze Plastik nicht mehr sehen, natürlich soll es wieder sein. Die Wohnwand in Hochglanzweiß, eine ultramoderne Küche ebenfalls mit Hochglanz und noch dazu ein steriler Design-Schreibtisch mit Glaselementen – klar sieht das gut aus, doch hat man sich nach einiger Zeit davon abgesehen und man wünscht sich etwas mehr Natürlichkeit und Echtheit im Wohnzimmer. Echtheit kann man am besten mit einem Naturprodukt, wie Holz erreichen!

Geflammtes Holz

Geflammtes Holz – für eine rustikalen Look

Back to the woods/roots

Kennen auch Sie dieses Gefühl? Sie stehen in Ihrem Wohnzimmer und irgendetwas stört sie? Alles ist so steril, so eintönig, irgendetwas fehlt. Jahrelang sind Sie die moderne Schiene gefahren, haben auf teure Designermöbel in den Farben weiß/grau oder schwarz gesetzt. Naturprodukte, außer einem Blumenstrauß sind in Ihrem Haushalt nicht zu finden? Das ist nicht schlimm, doch vielleicht ist es Zeit für eine Veränderung? Holzmöbel verschiedener Arten werden mittlerweile wieder gerne gekauft. Gerne können Sie mit Ihrer Familie einmal durch die Möbelhäuser schlendern und Sie werden feststellen, dass Holz wieder ein absolut gern gekauftes Produkt ist. Geflammtes Holz ist ein Holzprodukt, welches zuvor mit Feuer, z. B. einem Bunsenbrenner, geflammt wurde. Dies verleiht verschiedenen Holzgegenständen einen hippen und modernen Touch. Ob nun eine Truhe, eine Palette, ein Küchenregal, ein Tisch, ganz egal welches Holzmöbelstück es ist, es kann auch im Nachhinein noch geflammt werden und erstrahlt somit in neuem Glanz. Sie selbst können Ihre vorhandenen Möbelstücke also ganz leicht selbst tunen. So kann Oma’s alte Kommode aufgehübscht und modernisiert werden und keiner würde wahrscheinlich darauf kommen, dass das gute Stück schon so alt ist.

Geflammtes Holz – entweder aus dem Möbelhaus oder maßgeschneidert vom Tischler

Wenn Sie sich im Möbelhaus Inspirationen suchen, werden Sie garantiert schon auf geflammtes Holz gestoßen sein. Sie werden festgestellt haben, dass es alles andere als altbacken oder langweilig wirkt, sondern modern und zeitgemäß. Sie können auch nur auf ein Holzelement in Ihrem modernen Zuhause setzen. Dies ist ganz Ihnen überlassen. Wenn es etwas Besonderes sein soll, ist es zu empfehlen, einen Tischler zur Rate zu ziehen und ihm Ihre Wünsche mitzuteilen. Das Resultat wird ein wundervolles Möbelstück geflammtes Holz sein, welches all Ihre Besucher verzaubern wird. Meist gehen von Holzprodukten noch angenehme Gerüche aus, die an Wald und Wiesen erinnern und so lebt es sich doch gleich ganz anders.