Stauraum und optischer Hingucker: Vorteile von Minischrankwänden

Minischrankwände und Sideboards sind echte Hingucker und wahre Stauraum-Wunder. Wer hierauf setzt, kann auch in einer kleinen Wohnung neue Akzente schaffen.

Kombinieren

Bei den modernen Sideboards von fischers-lagerhaus.de ist nichts unmöglich. Die Minischrankwände hingegen kombinieren oftmals Schubladen mit Fächern, Vitrinen-Elementen und mehr. Türen und viel Stauraum sind bei beiden Varianten möglich. Diese Möbel schaffen Platz für eine Ablage und bieten jede Menge Stauraum für Nützliches und Alltägliches. Dadurch erhalten alle Räumlichkeiten einen sehr wohnlichen Charakter. Egal ob im Neubau oder im renovierten Altbau, in der Eigentumswohnung oder auch in der Mietswohnung, im großen Haus oder im kleinen Reihenhaus: Die kleinen Seitenschränke schaffen Ordnung und bieten Möglichkeiten für eine schöne Dekoration.

Gewohnheiten ändern

Das Sofa stand bisher immer mit dem Rücken zur Wand? Vielleicht sollte man beim neuen Einrichtungsstil die eingestaubten Gewohnheiten ändern und das Sofa mal mitten in den Raum stellen. Schon wirkt alles stilvoller und angenehmer. Auch eine schön dekorierte Sofakonsole und der Sofarücken können überzeugen. Außerdem wirkt dann das Sofa als Raumteiler und lässt auch die Schränke gleich anders erscheinen. Bücherregale, die bis unter die Decke reichen, sind meistens unpraktisch und nicht sinnvoll. Außerdem wirkt jeder Raum dadurch kleiner. Das klassische Sideboard kann hier viel mehr. Auch die TV-Konsole kann hier optimal eingesetzt werden. Auch Platz für schöne Dekoelemente ist hier vorhanden. Viele großartige Ideen auch für kleine Wohnungen findet man im Internet bei den Einrichtungs-Shops.

Farben sprechen lassen

Neben dem Effekt, Stauraum mit der Minischrankwand oder dem modernen Sideboard zu schaffen, ist auch der Farbaspekt immer wichtig, um optische Hingucker zu schaffen in der eigenen Wohnwelt. Helle Farben öffnen den Raum und lassen ihn großzügiger und optisch größer wirken. Helle Farbtöne wirken außerdem kühler und damit großräumiger. Es ist wichtig, sich in den eigenen vier Wänden zu überlegen, was das Einrichtungsziel sein soll. Soll mehr Gemütlichkeit entstehen oder möchte man mehr Großzügigkeit? Ein besonderes Augenmerk legt man zusätzlich auf die Dekoration. Sonst wirkt jede Wohnung trotz optimaler Möbel schnell eintönig. Bilder, Sprüche und Prints können neue Inspirationen sein. Hier finden sich in den Online-Shops schnell erschwingliche Schnäppchen, die jeden ansprechen.

Kunst in der eigenen Wohnung wird groß geschrieben. Zusätzlich zum schönen Sofa und dem optisch ansprechenden Sideboard mit viel Stauraum ist auch der passende Teppich ein Stilelement. Der Käufer entscheidet, ob er eher im Vintage-Style ist oder bunt und in krachigen Farben sein soll. Im Kinderzimmer eignen sich bunte Spielteppiche zur Dekoration. Im Wohnraum mit vielen Stilelementen ist auch ein einfarbiger Teppich optimal, um diese in Szene zu setzen. Zu viel Farbe kann schnell kitschig wirken, hier ist Geschmack und Ideenreichtum gefragt. Erlaubt ist jedoch immer, was gefällt in der heutigen Möbelmode. Die Vorhänge, die Beleuchtung und die Wanddekoration sind weitere Elemente, die das Wohlfühlambiente in den eigenen vier Wänden unterstreichen.

 

Badezimmer in weiß

Klick Vinyl – Passend zu Ihrem Einrichtungsstil

Steht die Renovierung des Badezimmers oder der Küche bevor, so denkt man im ersten Moment sicherlich daran Fliesen einzusetzen. Diese müssen allerdings meist aufwändig vom Fachmann verlegt werden. Möchte man sich die Arbeit eines Handwerkers aber sparen und lieber selber Hand anlegen, wäre der Einsatz von Klick Vinyl in Fliesenoptik eine praktische und kostengünstige Lösung.

Küche

Auf den ersten Blick kaum zu erkennen, dass es sich um Klick Vinyl handelt

Gerade in Mietwohnungen sucht man häufiger mal nach einer eher schnellen und einfachen Lösung. Klick Vinyl in Fliesenoptik lässt sich sehr einfach verarbeiten, ist ein robustes Material und wertet mit der edlen Optik ihre Wohnungseinrichtung perfekt auf. Ein großer Vorteil ist zudem, dass es bei einem Auszug auch schnell wieder entfernt werden kann.

Lesen Sie auch:

Tipps für die Einrichtung der eigenen vier Wände

Weine

So genießt du den Wein jederzeit wohl temperiert

Du bist Weinliebhaber und überlegst, wie du deine Weine zuhause am besten lagern und temperieren sollst?! Dann haben wir hier eine Empfehlung für dich. Mit Hilfe eines Weinklimaschranks ist diese Frage schnell beantwortet. Mit einem solchen Gerät sind Temperatur, Luftfeuchtigkeit und auch der Lichteinfluss sehr praktisch zu regulieren.

Wein wird eingeschenkt

Wohltemperierter Wein

Ganz gleich ob Weißwein, Rotweinsorten wie zum Beispiel der Priorat Wein, oder Rosé. In einem solchen Temperierschrank findet jede Sorte seinen Platz. Die Maße eines solchen Schranks sich sehr individuell, so dass du sowohl große als auch kleine Mengen lagern kannst. Kleinere Modelle passen auch wunderbar in die Wohnung, wenn nicht so viel Platz zur Verfügung steht. Es sind echte Hingucker die auch deine Gäste begeistern werden.